logo_kiezhunde.png
intro.jpg
Herzlich Willkommen in der Hundeschule Kiezhunde
Ganzheitliche Verhaltensberatung in Berlin und Brandenburg

Kiezhunde Philosophie

Modernes Hundetraining sollte das Ziel haben, Erziehung im folgenden Sinne zu praktizieren: Erziehung bedeutet „jemandes Geist und Charakter bilden und seine Entwicklung fördern“

(Quelle: Wikipedia)

Sehr geehrter Besucher/in,
 
ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.
Sie werden hier umfassend über das Angebot der Hundeschule Kiezhunde informiert.
 
Dies umfasst:
  • Ganzheitliche Verhaltensberatung- und Training für Hunde
  • Körperarbeit für Hunde
  • Naturheilkunde für Hunde
 
und
  • Coaching
  • Entspannungstraining
  • Tiergestützte Intervention für Menschen mit Hund
 
Diese Seite wird gerade aktualisiert und ist noch nicht vollständig umgebaut, im Moment kann es noch zu Störungen kommen.
 
Bei Fragen zu meinem Angebot, können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail  an mich wenden.
Die erforderlichen Daten finden Sie unter den Button : Kontakt.

Verhaltensberatung & -training

Mehr Infos

Ihr Hund stellt Sie durch sein Verhalten vor so manche Herausforderung und Sie wollen einen Weg finden mit Ihrem Hund wieder ein super Team zu werden?
 
Die Hundeschule Kiezhunde hat sich auf ganzheitliche Verhaltensberatung spezialisiert.
Das Angebot umfasst Verhaltensanalyse, -beratung und individuell abgestimmten Trainingspläne, die Sie auf ihren Weg, hin zum Wunsch-Verhalten unterstützen. Mit Körperarbeit/TTouch® und Naturheilkunde runden wir unser Angebot ab und helfen Ihnen nachhaltige Erfolge zu erzielen (nähere Infos s. unter Körperarbeit & Naturheilkunde).
 
Bei folgenden Themen unterstütze ich Sie gerne:
 
  • Aggression gegenüber Artgenossen
  • Aggression gegenüber Menschen/Kinder
  • Aggression an der Leine 
  • Angst vor Menschen, Geräusche o.ä.
  • Generalisierte Angst
  • Unsicherheit
  • unerwünschtes Jagdverhalten 
  • Trennungsstress oder -angst
 
Ihr Problem ist hier nicht aufgeführt? Rufen Sie mich an und gemeinsam klären wir, ob ich Sie und Ihren Hund unterstützen kann.
 
Unter "Mehr Infos" erfahren Sie weitere Details.

Körperarbeit & Naturheilkunde

Körperarbeit & TTouch®

Als Körperarbeit verwende ich hauptsächlich Elemente des Tellington TTouch®, aber auch der klassischen Massage oder Atemtherapie (ja, das gibt es auch für Hunde J ). Die Arbeit dient dazu körperliche Spannungen abzubauen und die innere und äußerliche Balance zu verbessern. Dies ist die Vorraussetzung für gutes Lernen, Gelassenheit und konstruktive Problemlösungen.

Tellington TTouch® verbessert die Körperwahrnehmung und Koordination. Im Führtraining lernt auch der Mensch seine Führung zu verbessern und mit feinen Signalen seinen Hund anzuleiten. Die Arbeit wirkt vertrauensbildend und verbessert die Bindung zwischen Mensch und Hund. Dies ist für viele Verhaltensprobleme ein Riesenschritt nach vorne!

Aber auch für Menschen, die einfach eine gute Zeit mit ihren Hund verbringen wollen oder Ihren Hund etwas Gutes tun wollen, ist dies eine wunderbare Arbeit.



Naturheilkunde

Meine Naturheilkunde ist ausschließlich darauf ausgerichtet Unterstützung bei Verhaltensproblemen zu bieten.
Natürlich ersetzt Naturheilkunde kein Training oder Veränderungen im Umfeld des Hundes, aber es kann oft die Spitze von Verhaltensproblemen nehmen und damit den Trainingsweg leichter, effektiver und nachhaltiger gestalten.
 
Als naturheilkundliche Mitteln stehen mir Pflanzenheilkunde, Bach-Blüten, Schüßler Salze, Homöopathie und homöopathische Komplexmittel zur Verfügung.
 
Gerne gucke ich mir zusätzlich die Ernährung des Hundes an, um ggf. über Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls einen positiven Einfluss auf das Verhalten des Hundes zu gewinnen. Dies ist keine Ernährungsberatung, um den ausgewogenen Bedarf des Hundes zu ermitteln, dafür kann ich gerne Kontakt zu Ernährungsberatern herstellen, es dient ausschließlich  der Einflussnahme auf das Verhalten des Hundes!
bg_training.jpg

Angebote für Menschen mit Hund

Coaching

"Gib mir die Gelassenheit,…
…Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,  und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."
(Gelassenheitsgebet Autor unbekannt, vermutlich Reinhold Niebuhr)
 
Im Alltag ist es oft gar nicht so einfach, diese Unterscheidung zu treffen.
Wo gilt es Dinge hin- oder anzunehmen und wo, wann und wie gilt es eigene Sichtweisen, Haltungen oder Einstellungen zu verändern?
 
Ziel des Coaching ist es, Ihnen ein besseres Verständnis für Ihre Situation zu geben und für sich ein klares Bild zu haben, was Sie verändern wollen und wie Sie dahin kommen.
 
Das Coaching eignet sich für:
 
Hier klicken

Entspannung

Wünschen Sie sich, auch in stressigen Situationen entspannt bleiben zu können und gelassen und souverän zu reagieren?
Die erste Reaktion, auf stressende Situationen ist eine körperliche. Die Atmung verändert sich, die Haltung, der Muskeltonus und vieles mehr. Gemeinsam lernen wir diese körperliche Reaktion wahrzunehmen und durch effektive Übungen bewusst in eine positive, offene Haltung zu verändern.
So lernen und trainieren Sie entspannt zu bleiben, egal was um Sie herum passiert!
 
Gerne zeige ich Ihnen auch Entspannungsübungen für Ihren Hund. So sind Sie beide bestens gewappnet, den alltäglichen oder speziellen Herausforderungen zu begegnen.
 
Das Entspannungstraining eignet sich für:
 
Hier klicken

Tiergestützte Intervention

Tiergestützte Intervention biete ich im Tandemsystem mit einer entsprechenden Fachkraft Vorort an. Gemeinsam planen und entwickeln wir, die für Ihre Zielgruppe passende Intervention. Inhalt, Dauer und Gruppengröße werden Ihren Anforderungen angepasst. Die Intervention kann mit meinen Hunden oder mit den Hund/en Ihrer Klienten/Patienten umgesetzt werden.
 
Die Angebote im Bereich tiergestützter Intervention können auch von Privatpersonen gebucht werden!
 
Folgende Angebote habe ich entwickelt:
 
Hier klicken

 

Hundehalter/-innen

Als Hundehalter/in wünschen wir uns in der Regel eine gute Zeit mit unseren vierbeinigen Freund zu haben. Wir wollen glücklich miteinander sein und den Alltag teilen können. Manchmal liegen allerdings Wunsch und Realität weit auseinender und dann kann es hilfreich sein, mal anzuhalten und die Situation zu reflektieren. Nicht selten weisen Probleme, die mit unseren Hunden auftreten, genau auf unsere „Schwachstellen“ hin. Diese zu erkennen und aktiv mit ihnen umzugehen, kann in vielen Fällen den Weg für nachhaltige Veränderung frei machen.

Hundetrainer- & -betreuer/-innen

Als Hundetrainer/in und Hundebetreuer/in sind Sie täglich herausgefordert mit den Ansprüchen der Kunden, den Bedürfnissen der Hunde und Ihren eigenen Vorstellungen umzugehen. Das alles unter einen Hut zu bringen, läuft nicht immer reibungslos und es können negative Gefühle aufkommen wie: sich überfordert fühlen, genervt sein, Wut, Hilflosigkeit oder auch Unzufriedenheit. Im Coaching helfe ich Ihnen, diese Gefühle in Verständnis, Klarheit und Handlungssicherheit umzuwandeln.

Hundehalter/-innen

Ob Ihr Hund ein Verhaltensproblem zeigt, Sie einen Junghund erziehen wollen, einen Hundesport oder Beschäftigungskurs besuchen, entspannt zu bleiben, hilft Ihnen ihre angestrebten Trainingsziele schneller und effektiver umzusetzen. Hunde reagieren sehr fein auf unser inneres Befinden und reflektieren einen entspannten Zustand unmittelbar. So sind alle Trainingsziele einfacher zu erreichen, wenn man aus einer entspannten, souveränen Haltung heraus agiert.  Ganz sicher wird Ihnen und ihrem Hund das Training wieder mehr Freude bereiten Lachend.

Hundetrainer- & -betreuer/-innen
Als Hundetrainer/in und Hundebetreuer/in sind Sie täglich herausgefordert ruhig zu bleiben, angemessen zu reagieren und den „richtigen Ton“ gegenüber Hund und Halter zu treffen.
Gerne helfe ich Ihnen dabei, durch effektive Entspannungsübungen die Freude an Ihrer Arbeit zu erhalten und auch in stressigen Situationen stets angemessen und professionell zu reagieren.
Hunde
Auch Hunde können Entspannung lernen. Der heutige Alltag ist für unsere Vierbeinigen Freunde oft eine Herausforderung, die ihnen einiges an Impulskontrolle und Frustrationstoleranz abverlangt. Man darf nicht jeden Hund begrüßen, nicht über die Straße rennen, kein Essen vom Tisch klauen, trotz großer Freude, den zweijährigen Sohn nicht umrennen, keine Hasen jagen und so vieles mehr, was Hunden eigentlich Freude macht.
Da tut es gut, auch das „Wohlfühlkonto“ der Hunde mal wieder aufzufüllen. Mit gezielten Entspannungsübungen wirken wir dem Alltagsstress entgegen, um einen ausgeglichenen Hund zu behalten oder zu bekommen.
Bewegungs- und Haltungsschulung
Hunde reagieren unglaublich fein auf Körpersprache. Eine klare, aufrechte Haltung ist für Hunde am besten zu lesen und erfordert ein hohes Maß an Eigenwahrnehmung, um diese bewusst einzusetzen. Zusätzlich hat eine gerade, aufrechte Haltung auch einen positiven Einfluss auf unsere Psyche. Wir fühlen uns besser, gehen Dinge optimistisch an und glauben daran, Ziele zu erreichen.
 
Die Inhalte werden mit unseren oder Ihren Hund/en als Trainingspartner erarbeitet.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.
Achtsamkeitstraining
Neben der Bewegung und Haltung hat auch die Atmung einen großen Einfluss auf unseren körperlichen Ausdruck und unser Befinden. Im Achtsamkeitstraining widmen wir uns den inneren Prozessen. Atmung und Anspannung wahrnehmen. Zur Ruhe kommen. Realisieren wie es mir heute geht, welche Gefühle in mir sind, was ich heute brauche und wie ich mir das geben kann. Das sind Fragen und Inhalte dieses Trainings.
Achtsamkeit öffnet die Tür, um Freude zu empfinden, empathisch zu sein, sich und Anderen mit Respekt zu begegnen.
Dies sind Qualitäten, die in der heutigen, oft stressigen Zeit, verloren gehen und die aktiv trainiert werden können.
 
Die Inhalte werden mit unseren oder Ihren Hund/en als Trainingspartner erarbeitet.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.
Pferde-Hunderallye
In Kooperation mit „Gut Birkhorst“ bieten wir einen ganz besonderen Erlebnistag an.
Neben der Hoferkundung, steht das Sozial- und Ausdrucksverhalten unserer vierbeinigen Freunde auf dem Lernprogramm. Im Anschluss kann mit Pferden und Hunden ein Bodenparcour belaufen werden und je nach Vereinbarung stehen noch ein gemeinsamer Spaziergang, gemeinsames Essen, Lagerfeuer oder ähnliches auf dem Programm.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.

Über mich

Magdalena Artowitz-Fehrmann
 
IHK-Zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin
TTouch Practitioner
Tierheilpraktikerin
Heilpraktikerin
Entspannungspädagogin
 
Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV)
Mitglied in der TTeam Gilde Deutschland
Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker

Menschen und Hunde teilen sich seit ungefähr 15.000 Jahren den Lebensraum. Über die Jahre ist eine tiefe Freundschaft zwischen uns entstanden. Diese Freundschaft auf der einen Seite und die Unterschiede der beiden Spezies auf der anderen Seite wecken seit frühester Jugend mein Interesse. Dieses Interesse lässt sich in meinem Lebenslauf wieder finden.


Weiterlesen...

 

Kontakt & Preise

Magdalena Artowitz & Hundeschule Kiezhunde

Inh.: Magdalena Artowitz-Fehrmann

 
Telefon: 0177 - 310 73 91