logo_kiezhunde.png
intro.jpg
Herzlich Willkommen bei Kiezhunde
Der modernen Hunde- und Halterschule in Berlin und Brandenburg

Kiezhunde Philosophie

Modernes Hundetraining sollte das Ziel haben, Erziehung im folgenden Sinne zu praktizieren: Erziehung bedeutet „jemandes Geist und Charakter bilden und seine Entwicklung fördern“

(Quelle: Wikipedia)

Sehr geehrter Besucher/in,

ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.

Sie werden hier umfassend über folgendes Angebot informiert:

 

Magdalena Artowitz - Coaching und Entspannung für Menschen mit Hund & tiergestützte Intervention

und

Hundeschule Kiezhunde -  Verhaltensberatung, -trainig und -therapie
 

Diese Seite wird gerade aktualisiert und ist noch nicht vollständig umgebaut, im Moment kann es noch zu Störungen kommen.

Bei Fragen zu meinem Angebot, können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail  an mich wenden.

Die erforderlichen Daten finden Sie unter den Button : Kontakt.

 

 

bg_training.jpg

Coaching & Entspannung

Coaching

Hunde haben große Fähigkeiten, auf unser Verhalten zu reagieren, uns nachzuahmen und Stimmungen innerhalb der Familie auszudrücken. Probleme mit ihnen, können uns manchmal herausforden, mit uns selbst umzugehen. Ich helfe Ihnen Schwierigkeiten oder ein Problem mit Ihrem Hund als Möglichkeit für eigenes Wachstum zu erkennen. Gemeinsam entdecken wir das zugrunde liegende Thema. Wir decken Sichtweisen, Haltungen und Gewohnheiten auf und verändern jene, die Ihnen nicht mehr dienlich sind oder Sie blockieren.

Oft ist unsere erste Reaktion auf Situationen eine körperliche, diese drückt unsere Haltung oder Einstellung der Situation gegenüber aus. Aus diesem Grund wird das Coaching durch körperorientiertes Achtsamkeitstraining und Übungen aus der Bewegungs- und Haltungsschulung ergänzt. Gemeinsam lernen wir die körperliche Reaktion wahrzunehmen und bewusst in eine positive, offene Haltung zu verändern. Dies unterstützt Sie, Ihren Wunschzustand zu erreichen.
 
Das Coaching eignet sich für:
 
Hier klicken

Entspannung

Wünschen Sie sich auch, in stressigen Situationen entspannt bleiben zu können und gelassen und souverän zu reagieren? Auch wenn man sich das vornimmt, fällt es einem in der entsprechenden Situation oft nicht leicht. Wir reagieren meist schneller als uns lieb ist und hinterher ärgern wir uns, dass wir nicht die optimale Antwort oder den optimalen Umgang gefunden haben.
Doch es gibt eine gute Nachricht: Entspannung und damit auch Gelassenheit ist lern- und trainierbar!
 
Durch effektive Übungen kann man Stressreaktionen schneller erkennen, Stress abbauen und in einem entspannten Zustand bleiben, egal, was um einem herum passiert.Das ebnet den Weg für einen empathischen Umgang mit dem Gegenüber, angemessene Reaktionen, kreative Lösungen und kluge Entscheidungen.
 
Gerne zeige ich Ihnen auch Entspannungsübungen für Ihren Hund. So sind Sie beide bestens gewappnet, den alltäglichen oder speziellen Herausforderungen zu begegnen.

Hier klicken:

Tiergestützte Intervention

Tiergestützte Therapie und Pädagogik bieten ich im Tandemsystem mit einer entsprechenden Fachkraft Vorort, also in pädagogischen oder therapeutischen Einrichtungen, an.
Gemeinsam planen und entwickeln wir, die für Ihre Zielgruppe passend zugeschnittene Intervention.
Inhalt, Dauer und Gruppengröße werden Ihren Anforderungen angepasst.
Die Intervention kann in Gruppen oder Einzelarbeit mit meinen Hunden oder mit den Hund/en Ihrer Klienten/Patienten durchgeführt werden.
 
Die Angebote im Bereich tiergestützter Intervention können auch von Privatpersonen gebucht werden!
 
Folgende Angebote habe ich entwickelt:
 
Hier klicken:
Hundehalter/-innen
Als Hundehalter/in ereignen sich immer wieder Situationen, in denen ein Blick von außen
hilfreich ist, um eine  Situation zu verändern und wieder mehr Verständnis und Freude aneinander zu haben. Manchmal reichen Trainingswerkzeuge, um eine Veränderung herbei zu führen, manchmal braucht es aber auch ein Verständnis für das zugrunde liegende Thema.
Ein Verständnis über sich, warum man gegebenenfalls gewisse Verhaltensweisen nicht einfach ablegen kann und ein empathisches Verständnis für mein Gegenüber, um auch seine Situation oder Motivation zu erfassen.
Im Coaching widmen wir uns der Frage, warum eine Situation ist, wie sie ist und was man darin lernen und verstehen kann. Oft öffnet das Verstehen die Tür, um weitere Schritte sinnvoll einzusetzen.
Hundetrainer- & -betreuer/-innen
Bei Hundetrainern und Betreuern kann sich das Coaching Thema auf Kundenhunde, deren Besitzer oder eigene Hunde beziehen. Alle Beziehungen bieten Gelegenheit auf Herausforderungen (mitunter auch Probleme genannt) zu stoßen, darin zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Oft lösen diese Herausforderungen in uns erst einmal negative Gefühle wie: genervt sein, Wut, sich überfordert fühlen, Hilflosigkeit oder auch Unzufriedenheit aus.
Im Coaching helfe ich Ihnen, diese Gefühle in Verständnis, Klarheit und Handlungssicherheit umzuwandeln.
Therapiehund-Coaching

Sie gehen mit Ihrem Hund in den tiergestützten Einsatz und wollen Ihre Arbeit reflektieren oder ein spezielles Thema mit Ihrem Hund oder Ihren Klienten anschauen?

Gerne kann ich Sie bei folgenden Fragen unterstützen:

  1. Sauberer Aufbau von Signalen und Kommandos, so dass Sie eine klare und verständliche Sprache mit Ihrem Hund sprechen und dieser in allen Situationen weiß, was von ihm erwartet wird. Ablenkungen und Generalsierung von Kommandos schrittweise einführen, so dass Ihr Hund auch in fremder und ablenkungsreicher Umgebung gut mit Ihnen zusammen arbeiten kann und Sie sicher wissen, in welcher Situation, welches Signal funktioniert und sinnvoll angebracht ist.
  2. Die Körpersprache des Hundes deuten. Anhand welcher Signale können Sie sicher einschätzen, wie sich Ihr Hund fühlt, ob er gestresst und eventuell überfordert ist oder ob er eine Situation noch gut meistern kann.
  3. Reflektieren der eigenen Erwartung dem Hund gegenüber. Was kann mein Hund im Einsatz leisten und wie lange kann ich ihm im Einsatz lassen? Welche Rückzugsorte braucht mein Hund, wie sollten die aussehen, wie lange braucht er Pause und wie kann ich ihn bewusst entspannen, damit er lange ausgeglichen bleibt und die Freude an der Arbeit behält.
  4. Klärung in der Frage, was Ihnen in der Arbeit, gegenüber Ihrem Kollegen oder Ihren Klienten wichtig und wertvoll ist. Gerne reflektiere ich für Sie, ob sich diese Werte in Ihrem Verhalten oder in der Außendarstellung wieder spiegeln.
  5. Was macht Sie und Ihren Hund im Team aus. Welche Stärken machen Sie besonders, was ist Ihnen davon bereits bekannt und was liegt noch im unbekannten?
Hundehalter/-innen
Sie sind gerne mit Ihrem Hund zusammen, aber es gibt immer wieder Situationen, in der es Ihnen schwer fällt ruhig zu bleiben.
Gerne stelle ich Ihnen effektive Übungen vor, die Ihnen helfen mehr Gelassenheit in Ihrem Leben zu integrieren. Entspannt zu bleiben, hilft Ihnen auch, angestrebte Trainingsziele schneller und effektiver umzusetzen. Gerade bei Verhaltensproblemen kann ein parallel ausgeführtes Entspannungstraining sehr hilfreich sein. Hunde reagieren sehr fein auf unser  inneres Befinden und reflektieren einen entspannten Zustand unmittelbar.
Hundetrainer- & -betreuer/-innen
Als Hundetrainer/in und Hundebetreuer/in sind Sie täglich herausgefordert ruhig zu bleiben, angemessen zu reagieren und den „richtigen Ton“ gegenüber Hund und Halter zu treffen.
Gerne helfe ich Ihnen dabei, durch effektive Entspannungsübungen die Freude an Ihrer Arbeit zu erhalten und auch in stressigen Situationen stets angemessen und professionell zu reagieren.
Hundesportler/-innen
Der nächste Wettkampf steht bevor und Sie wollen nicht nur Ihren Hund, sondern auch sich vorbereiten? Gut ausgewählte Übungen aus dem Entspannungs- und Mentaltrainingsbereich, lassen Sie mit Freude und Gelassenheit die nächste Herausforderung meistern.
 
Auch das Angebot Bewegungs- und Haltungsschule, sowie Achtsamkeitstraining kann für Sie interessant sein. Die Angebote eignen sich besonders dafür, eine feine Sprache mit seinem Hund zu entwickeln und diese natürlich auch im Hundeportbereich einzusetzen.
Hunde
Auch Hunde können Entspannung lernen. Der heutige Alltag ist für unsere Vierbeinigen Freunde oft eine Herausforderung, die ihnen einiges an Impulskontrolle und Frustrationstoleranz abverlangt. Man darf nicht jeden Hund begrüßen, nicht über die Straße rennen, kein Essen vom Tisch klauen, trotz großer Freude, den zweijährigen Sohn nicht umrennen, keine Hasen jagen und so vieles mehr, was Hunden eigentlich Freude macht.
Da tut es gut, auch das „Wohlfühlkonto“ der Hunde mal wieder aufzufüllen. Mit gezielten Entspannungsübungen wirken wir dem Alltagsstress entgegen, um einen ausgeglichenen Hund zu behalten oder zu bekommen.
Bewegungs- und Haltungsschulung
Hunde reagieren unglaublich fein auf Körpersprache. Eine klare, aufrechte Haltung ist für Hunde am besten zu lesen und erfordert ein hohes Maß an Eigenwahrnehmung, um diese bewusst einzusetzen. Zusätzlich hat eine gerade, aufrechte Haltung auch einen positiven Einfluss auf unsere Psyche. Wir fühlen uns besser, gehen Dinge optimistisch an und glauben daran, Ziele zu erreichen.
 
Die Inhalte werden mit unseren oder Ihren Hund/en als Trainingspartner erarbeitet.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.
Achtsamkeitstraining
Neben der Bewegung und Haltung hat auch die Atmung einen großen Einfluss auf unseren körperlichen Ausdruck und unser Befinden. Im Achtsamkeitstraining widmen wir uns den inneren Prozessen. Atmung und Anspannung wahrnehmen. Zur Ruhe kommen. Realisieren wie es mir heute geht, welche Gefühle in mir sind, was ich heute brauche und wie ich mir das geben kann. Das sind Fragen und Inhalte dieses Trainings.
Achtsamkeit öffnet die Tür, um Freude zu empfinden, empathisch zu sein, sich und Anderen mit Respekt zu begegnen.
Dies sind Qualitäten, die in der heutigen, oft stressigen Zeit, verloren gehen und die aktiv trainiert werden können.
 
Die Inhalte werden mit unseren oder Ihren Hund/en als Trainingspartner erarbeitet.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.
Pferde-Hunderallye
In Kooperation mit „Gut Birkhorst“ bieten wir einen ganz besonderen Erlebnistag an.
Neben der Hoferkundung, steht das Sozial- und Ausdrucksverhalten unserer vierbeinigen Freunde auf dem Lernprogramm. Im Anschluss kann mit Pferden und Hunden ein Bodenparcour belaufen werden und je nach Vereinbarung stehen noch ein gemeinsamer Spaziergang, gemeinsames Essen, Lagerfeuer oder ähnliches auf dem Programm.
 
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, lassen Sie mich wissen was Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und Teilnehmerzahl ist.  Nach einem telefonischen „Vorab-Gespräch“ (kostenfrei) erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.

Verhaltens­beratung

Mehr Infos

 
Ihr Hund stellt Sie durch sein Verhalten vor so manche Herausforderung und Sie wollen einen Weg finden mit Ihrem Hund wieder ein Team zu werden?
 
Die Hundeschule Kiezhunde hat sich auf Verhaltensberatung, -therapie und Training  spezialisiert.
 
Ich unterstütze Sie gerne bei folgenden Themen:
 
-       Aggression an der Leine 
-       Aggression gegenüber Artgenossen
-       Aggression gegenüber Menschen 
-       Angst vor Menschen, Geräusche o.ä.
-       Generalisierte Angst
-       Unsicherheit
-       unerwünschtes Jagdverhalten 
-       Aufmerksamkeit heischendes Verhalten
 
Ihr Problem ist hier nicht aufgeführt? Rufen Sie mich an und gemeinsam klären wir, ob ich Sie und Ihren Hund unterstützen kann.
 
Unter "Mehr Infos" erfahren Sie weitere Details.

TTouch & Naturheilkunde

TTouch

In Kürze werden Sie hier über das Angebot TTOUCH informiert.



Naturheilkunde

In Kürze werden Sie hier über das Angebot Naturheilkunde als Unterstützung bei Verhaltensproblemen informiert.

Über mich

Magdalena Artowitz-Fehrmann
 
IHK-Zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin
TTouch Practitioner
Tierheilpraktikerin
Heilpraktikerin
Entspannungspädagogin
 
Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV)
Mitglied in der TTeam Gilde Deutschland
Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker

Menschen und Hunde teilen sich seit ungefähr 15.000 Jahren den Lebensraum. Über die Jahre ist eine tiefe Freundschaft zwischen uns entstanden. Diese Freundschaft auf der einen Seite und die Unterschiede der beiden Spezies auf der anderen Seite wecken seit frühester Jugend mein Interesse. Dieses Interesse lässt sich in meinem Lebenslauf wieder finden.


Weiterlesen...

 

Kontakt

Magdalena Artowitz & Hundeschule Kiezhunde

Inh.: Magdalena Artowitz-Fehrmann

 
Telefon: 0177 - 310 73 91